Divyam de Martin-Sommerfeldt

Jahrgang 1964, ist ausgebildet in Joint-Release, Esalen-Massage, Sportmassage, Mobile-Massage, Fußreflexzonenmassage, Osho Körperarbeit. Er ist Regionalvertreter des Taijiquan und Qi Gong Netzwerkes in Hamburg und Schleswig-Holstein für den Fachbereich Qi Gong.

 

Er hat sich in verschiedenen Körpertherapien, Massageformen, Entspannungstechniken, Qi Gong, Kampfkunst (Kung Fu, Tai Chi) weitergebildet und beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Meditation in unterschiedlichen Traditionen und Schulen.

 

Seit 1990 arbeitet er mit Einzelklienten und Gruppen in eigener Praxis. Er ist von Netzwerk zertifiziertet Ausbilder für Qigong und Schiedsrichter für Tai Chi Turniere/Deeskaltionsschiedsrichter.


Er hat die Konzeption von CFA-Qigong entwickelt. Mit der Praxis für Körperarbeit in Hamburg-Othmarschen, Schanze und Wilhelsmburg ist er in Hamburg an mehreren Standorten aktiv.


Divyam de Martin-Sommerfeldt ist Bereichsleiter der Qilin-Akademie für den Bereich Qigong.